Elektrorohinstallation und Elektrokomplettierung

 

Folgende Elektrorohinstallationen sind standardmäßig berücksichtigt

- Liefern und montieren eines Fundamenterders

- Liefern und montieren eines Unterputz-Normverteilers mit
  FI-Schutzschalter,
  Überspannungsableiter, Sicherungsautomaten, Erdungsschiene inkl.
  Verdrahtungs- und Beschriftungsmaterialmaterial

- Anschluss der Heizungsanlage samt Potentialausgleichs

- Herstellen von Lichtauslässen, Steckdosen Standard, Schalter 
  (Taster, Wechsel,Serien) Standard inkl. deren Verlegung, Montage und
  Zuleitung für 380 und 230 Volt

- Als Schaltermaterial ist „Berker S1" polarweiß angeboten

- Vorbereitungsarbeiten für eine spätere Installation einer Photovoltaikanlage

- Überprüfen der fertig installierten Anlage auf Funktionstüchtigkeit inkl.
  Ausstellen eines Elektroattestes

 

   

Folgende Anzahl von Anschlüssen sind standardmäßig berücksichtigt  

  • 17 Stk Aus-, Wechselschalter und Taster 
  • 30 Stk Steckdosen (ein bzw. zweifach)
  • 15 Stk Lichtauslässe
  • 3 Stk TV-Auslässe
  • 1 Stk Klingel
  • 1 Stk E-Herd-Auslass
  • 1 Stk Kühlschranksteckdose 
  • 1 Stk Dunstabzugssteckdose
  • 1 Stk Geschirrspülersteckdose