Grundrissgestaltung allgemein

Wenn Sie einen der vielen Häuslbauer-Kataloge zur Hand nehmen, werden Sie feststellen, dass die Grundrissgestaltung in etwa immer dieselbe sein wird:

 

  • Erdgeschoss besteht zumeist aus
    - Diele (Eingangsbereich)
    - WC
    - Abstellraum oder Garderobe
    - Zugang zum Küchenbereich
    - Zugang zum Wohnbereich
    - ein großer zusammenhängender Küche/Ess/Wohnzimmerbereich
  • Ober-bzw. Dachgeschoss besteht zumeist aus
    - Gang
    - Badezimmer
    - WC
    - zwei Kinderzimmer je nach Bedarf (größenabhängig)
    - Schlafzimmer
    - Schrankraum (größenabhängig) 

 

Die Anordnung der Räumlichkeiten ist in etwa ähnlich, sie hängt in erster Linie von der Ausrichtung des Hauses bezogen auf die Grundstücks-
gegebenheiten ab.

 

Die Unterschiede bezogen auf das Preis/Leistungs/Umwelt "PLU"-Verhältnis besteht unserer Meinung nach nicht nur in der Raumaufteilung, sondern auch im Seitenverhältnis Länge zu Breite, des Wand- und Deckenaufbaues, in der Materialbeschaffenheit und nicht zuletzt im Preis (zu diesen Themen gibt es unter Bauherreninfo Hinweise, Berichte und Auskünfte). 

 

 

Fazit 

Als Grundlage für die individuelle Planung des Eigenheimes ist eine Beschäftigung mit dieser Menge an Grundrissen sehr empfehlenswert.