Wärme mit Erdwärme

Welches ist das ideale Heizsystem?  

Diese Frage stellt sich für jeden der sich mit seinem Hausbau auseinandersetzt.

 

Auf Grund unserer Erfahrung haben wir natürlich eine Präferenz die sich auf folgende Überlegungen stützt:

  • Kostenwahrheit in Bezug auf Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten
  • Ökologie und Ökonomie im derzeit bestmöglichen Einklang

Diese Überlegungen, basierend auf unseren Recherchen, jahrelangen Ausführungen und einem Verständnis für umweltbewußtes Handeln, aber auch unter Berücksichtigung einer wirtschaftlichen und energietechnischen Amortisation, führen uns zur Installation einer Erdwärmeanlage mittels Flächenkollektorverlegung!

Dieses System entspricht unserer Meinung dem heutigen Preis/Leistung/Umwelt "PLU"-Bedürfnis. 
 

Wir sind natürlich nicht die Einzigen, die sich mit diesem Thema auseinander setzen und so haben sich auch Fachleute einer anderen "Branche" in der Ausgabe Nr. 39 / 2006 der Zeitschrift "Ärzte Woche" die Frage gestellt: Welches ist das "ideale" Heizsystem?

 

Andere Heizenergiezubringer sind derzeit in Bezug auf "PLU" alternativlos!

 

Als Ergänzung zur Erdwärme ist es natürlich überlegenswert eine Solaranlage für die Warmwassergewinnung zu installieren. Jedoch behaupten wir, dass auch diese Form der Energiegewinnung, verglichen mit den einzusetzenden finanziellen Mitteln, den langfristigen Vergleich mit Wärmepumpe ohne Solaranlage nicht standhält, da die Wärmepumpenanlage natürlich auch die Warmwasseraufbereitung vornimmt. 
Trotzdem sollte man für eine etwaige spätere Verlegung von Solarpaneelen bereits jetzt, im Zuge der Rohinstallation, die heizungstechnischen Vorbereitungen treffen, da diese Aufwenungen in diesem Stadium serh kostengünstig sind.  

 

Ein weiterer Aspekt ist der, dass eine Pumpe nicht nur Wärme erzeugt, sondern im Umkehrbetrieb auch Kühle. Hier wird die innere Wärme eines Gebäudes an die Umwelt abgegeben. Im Gegensatz zu Klimaanlagen erfolgt die Raumkühlung hier ohne Zusatzinstallation. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie vollkommen geräuschlos und zugfrei abläuft! 

 

 

Somit beinhaltet unsere Standardleistungsbeschreibung nicht vordergründig günstigste Heizsysteme wie Gas oder Fernwärme, sondern dass im Bezug auf dem "PLU"-Standard langfristigst 
beste Heizsystem - die Wärmepumpe!  

Selbstverständlich bieten wir auf Wunsch auch alle anderen Heizungssysteme an!

 

 

 

Ärzte Woche, 20. Jahrgang, Nr. 39, 2006